Dienstag, 24. Januar 2017 - 11:56 Uhr

Schlechte Laune... im Winter

cry smile

 

Gerade habe ich auf einen Post bei FB geantwortet, bei dem es um die schlechte Laune geht, über die niemand etwas schreibt oder sagt.

Ja, es gibt viele Gründe, dass jemand schlecht drauf ist und genauso viele Methoden, damit umzugehen und diese schlechte Laune wieder los zu werden...

Doch nur eine Methode ist die Richtige und zwar die, die zu einem selbst und der eigenen aktuellen Situation passt. Manchmal hilft laute Musik, schöne Kleider usw., aber oft liegt es gar nicht am Winter sondern an etwas Anderem.
Das zählt auch zum Selbstmanagement! smile Und ich finde, dass dies auch ein gutes Tool für Dein Zeitmanagement ist. Je weniger Du dir mit schlechter Laune den Tag verdirbst, umso mehr Zeit hast Du für die schönen Dinge im Leben und immer weniger Zeit, sich über Dinge zu ärgern und sich die Laune damit verderben zu lassen.

 

Wenn Du einige Methoden benötigst, um die schlechte Laune los zu werden, die wie ein Waschbecken voll schmutzigem Geschirr ist, das einfach immer wieder einmal gereinigt werden möchte. Melde Dich einfach, wenn Du mit mir zusammen Deine Methode herausfinden möchtest, die so zeitsparend wie eine Spülmaschine werden kann.

Sonst türmt sich der Abwasch nur ins Uferlose auf. wink

Mit herzlichen Grüßen,

 

unter-04-2-100
Eure Claudia Linz

PS: Ein Leben ohne Spülmaschine kann ich mir z.B. gar nicht mehr vorstellen wink

 

l-coaching-sep-2016-02-500pixe 

 

248 Views

0 Kommentare

Events

 

 Aktuelle Workshop - Termine

ART-Coaching

 

AtmoVisu - live painting

an der Uni - TUM Freising

Erzbischöfliches Jugendamt - München